Rumpfanoden, Scheibenanoden und Co. In jeder Form und Größe ist für Sie etwas dabei

Opferanoden gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Die bekanntesten sind: Wellenanoden (-ringe), Blockanoden, Rumpfanoden, Bugstrahlanoden, Propelleranoden, Wellenendanoden, Scheibenanoden, Topfanoden, Trimmklappenanoden, Hutmuttern, Ein-, Zwei-, oder auch Dreilochhüte. Diese Bezeichnungen sind abhängig von  Form der Opferanode und der Form des zu schützenden Objektes, für die die Opferanode vorgesehen ist. Die dritte Komponente bei der Wahl der richtigen Anode ist das Gewässer indem sich das Schiff befindet, da die verschiedenen Gewässertypen ein unterschiedliches Aggressionspotential haben.  In unserem Onlineshop versuchen wir für jeden Schiffstypen und jedes Gewässer die optimale Opferanode anbieten zu können. Sollte dennoch in unserem umfangreichen Sortiment nicht die passende Opferanode geführt werden, so können Sie uns trotzdem gerne kontaktieren und dies anregen.