Muss ich meine Opferanode austauschen?

Die Opferanode ist ein Verschleißteil und muss regelmäßig ausgetauscht werden. Um sicher Korrosion am Boot zu vermeiden empfehlen wir ab einem Abnutzungsgrad von 25 % die Opferanode zu tauschen. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Korrosionsschutz über die gesamte nächste Saison hinweg sichergestellt ist. Zinkanoden nach höchstem Reinheitsgrad (EN 1179 Z1) sind sowohl im Hobbybootsbereich als auch in der Berufsschifffahrt die erste Wahl. Wie können wir es erreichen, dass wir besseres Material als andere Zinkanodenhersteller anbieten und gleichzeitig günstiger sind? Nun, wir verkaufen ohne Zwischenhändler direkt aus unserer eigenen Produktion und optimieren unsere Produktions-, Verwaltungs- und Vertriebsprozesse kontinuierlich.

→ zum Shop