HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Lieferung / Lieferzeiten

Wie lange dauert die Lieferung, wenn die Anode nicht vorrätig ist?

Bei Anoden, die den Status “Nicht Vorrätig” haben, dauert die Lieferung 3-4 Wochen.

Wie lange dauert die Lieferung, wenn die Anode vorrätig ist?

Die Lieferung erfolgt via DHL Courier Service und dauert in der Regel 2-3 Tage.

Besteht die Möglichkeit einer Expresslieferung?

Ja, die Möglichkeit besteht. Bitte wenden Sie sich jedoch erst an unser Customer Service Team bevor Sie bestellen. Klicken Sie hier um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Montage

Wie bringe ich die Anoden an meinem Boot an?

Reinigen Sie zuerst die Stelle, an der Sie Ihre Anode montieren möchten mit einer Drahtbürste oder schleifen Sie sie leicht ab. Danach können Sie die Anode an Ihrem Boot anschrauben bzw. anschweißen.

Soll ich die Anoden anschrauben oder anschweißen?

Unsere Empfehlung ist die Anoden anzuschrauben. Dafür fertigen wir Anoden als Standard mit bestimmten Lochabständen bzw. Bohrungslöchern. Falls Sie Ihre Anode anschweißen möchten, fertigen wir gerne für Sie Anoden mit Aluminiumlaschen und ohne Bohrungen, die für das Schweißen geeignet sind. Da Anoden mit Aluminiumlaschen nicht als Standard-Produkte bei uns geführt werden, dauert die Lieferung solcher Anoden dementsprechend länger.

Kann ich meine Anoden lackieren?

Nein, denn sobald die Anode lackiert wurde, verliert sie ihre elektrische Leitfähigkeit und schützt das Boot nicht mehr.

Allgemein

Was sind Opferanoden?

Siehe: Allgemeine Begriffserklärung

Welches Material brauche ich?

Welches Material Sie verwenden müssen, hängt von Ihrem Wassergebiet ab:
In Süßwasser verwendet man Aluminiumanoden.
In Brack- oder Salzwasser verwendet man Zinkanoden.

Ich habe einen Aluminiumrumpf und fahre in Salz- bzw. Brackwasser. Welche Legierung benötige ich?

Für Salzwasser am Aluminiumrumpf sollten auch Aluminiumanoden verwendet werden. Ihr Aluminiumrumpf besteht aus einer seewasserbeständigen Aluminiumlegierung. Unsere Anodenlegierung ist hingegen so legiert, dass sie sich gut auflöst und in der Spannungsreihe der Elemente unter dem Wert (Standardpotential) des zu schützenden Rumpfes liegt . Hier gilt: „Alu ist nicht gleich Alu!“

Wie oft soll ich die Anoden an meinem Boot austauschen?

Die Anoden müssen erst dann ausgewechselt werden, nachdem sie mindestens 50% von Ihrem Originalgewicht verloren haben. Die Anoden müssen jedoch zur Sicherheit nach spätestens einem Jahr ausgetauscht werden.

Wie lauten eure Rückgabe-Richtlinien?

Solange sich die Anode noch im Originalzustand befindet und nicht an Ihrem Boot verbaut wurde, nehmen wir sie gerne zurück. Bevor Sie jedoch eine Rücksendung veranlassen, wenden Sie sich bitte erst an unser Customer Service Team: https://opferanode24.de/kontakt/

Wie viele Anoden brauche ich an meinem Boot?

Spezielle Anfertigungen

Können Sie Anoden speziell für mich anfertigen?

Ja, wir können Anoden speziell für Sie mit verschiedenen Lochabständen, Gewinden oder Laschen anfertigen. Die Lieferung solcher Anoden dauert je nach Produktionsaufwand 5-6 Wochen.

Kann ich speziell für mich angefertigte Anoden zurückschicken?

Nein, weil wir Anoden die nicht unseren Standards entsprechen, nicht im Lager halten sowie an andere Kunden weiterverkaufen können.

Sonstige Fragen

Kann ich gebrauchte Anoden zurückschicken?

Ja, Sie können gebrauchte Anoden auf Ihre Kosten zu uns senden oder bei uns abgeben. Wir kümmern uns um umweltfreundliches Recycling.